VHS Waidhofen/Ybbs






Vortrag: Verschwundene Waidhofner Gebäude

Donnerstag, 07. Oktober 2021, 19:00 Uhr, Waidhofen/Ybbs,
VHS Schulzentrum, Seminarraum, Pocksteinerstraße 27

Eintritt: € 05,00

Mag. Walter Zambal

Verschwundene Waidhofner Gebäude

Genauere historische Hintergründe und Bilddokumente zu insgesamt 20 heute nicht mehr existierenden Waidhofner Gebäuden werden im Vortrag „Verschwundene Waidhofner Gebäude“ am 7. Oktober 2021 um 19:00 im VHS Schulzentrum Seminarraum in der Plenkerstraße 8a behandelt werden. 
Beispiele: 
Die Michaelskapelle am Alten Friedhof 
Diese Waidhofner Kapelle fällt im Jahr 1907 der Spitzhacke zum Opfer. Sie wurde im Jahr 1670 „zu Ehren des Grossen Himels Firsten des Heylligen ErzEngls Michaelis“ geweiht. Das Waidhofner Museum besitzt heute noch das Altarbild sowie die am Turmknauf befestigte Blechfigur des Erzengels Michael. …
Das „Stoffarchiv des Generalbauinspektors für die Reichshauptstadt“
Gegen Ende des 2.Weltkrieges wird ein Waidhofner Tapezierermeister von Rüstungsminister Albert Speer beauftragt, einen bombensicheren Auslagerungsort für dieses "Stoffarchiv" zu finden ….

Am 8. Oktober 2021 beginnt um 14:00 Uhr bei der Zeller Kirche ein Stadtrundgang zu diesen verschwundenen Gebäuden mit Mag. Walter Zambal.

Um Anmeldung für beide Veranstaltungen wird gebeten: 07442 - 511 202

mehr...